Slide 1
willkommen in der
atemberaubenden Felsenkulisse der

Geierwally Freilichtbühne

THEATERSOMMER 2024

Die Lechtaler Herrgottschnitzer

URAUFFÜHRUNG 6. JULI 2024

Seit Mitte der 1920er Jahre ist Benno Bischof Leiter der Schnitzschule in Elbigenalp. Sein Sohn Pepi, wie der Vater akademischer Bildhauer, hätte dessen Nachfolge antreten sollen, fällt aber im Zweiten Weltkrieg. Dieser Verlust trifft ihn sehr. Pepis bester Freund Albert kehrt hingegen von der Front zurück und lebt seither einsam auf einer Berghütte, wo er versucht, seine Kriegserlebnisse beim Schnitzen zu verarbeiten. Heute, im Jahre 1949, ist die Geliebte seines gefallenen Freundes die Einzige, die ihn noch immer besucht – nicht zuletzt um zu erfahren, was damals passiert ist. Albert ist jedoch auch nach all den Jahren noch nicht in der Lage, mit ihr über die Geschehnisse zu sprechen. Als Albert aber den unehelichen Sohn der beiden kennenlernt und sich mit ihm anfreundet, beginnt er, sich nach und nach zu öffnen. Durch den Jungen findet eine seiner Herrgottschnitzereien den Weg ins Tal bis zu Benno Bischof. Dieser erkennt in dem kunstvollen Kruzifix die Arbeit seines gefallenen Sohnes. Die Geister der Vergangenheit scheinen ihn eingeholt zu haben.

Benno Bischof

Benno Bischof war ein akademischer Bildhauer, der seine Ausbildung an der Kunstakademie in München absolvierte und in den anschließenden Wanderjahren als Bildhauer bis nach Berlin kam. Für kurze Zeit übernahm er mit seiner Frau, einer Wirtshaus- und Brauereitochter aus Holzgau, den elterlichen Betrieb. Nach einem kurzen Abstecher in die Welt des Bierbrauens wurde ihm 1926 die Stelle als Direktor der neu gegründeten Schnitzschule in Elbigenalp angeboten. Kurzerhand verpachtete die Familie den Holzgauer Betrieb und zog nach Elbigenalp. In dieser vormaligen Stuckateurschule hatte er bereits 1911 eine Fachlehre absolviert, die jedoch durch den Militärdienst im Ersten Weltkrieg unterbrochen worden war. Bis 1949, das Jahr in dem unser Stück spielt, war er an der Schnitzschule tätig.

MEHR AUF UNSERER BÜHNE

MUSIKVERANSTALTUNGEN 2024

FR 21.06.2024

LECHUFER

MIT BAND

DO 27.06. & FR 28.06.2024

SEER AUSKLANG

ABSCHIEDSTOUR

AUSVERKAUFT

kultur-im-Fels_elbigenalp_beitrag-1

JEDEN MITTWOCH
JULI & AUGUST

KULTUR IM FELS

LECHTALER BRAUCHTUM

Eintritt frei, freie Platzwahl

SA 31.08.2024

GILBERT

LIVE MIT BAND

ABGESAGT – Chris Steger übernimmt Termin

SA 31.08.2024

CHRIS STEGER

LIVE MIT BAND

SA 07.09.2024

SASO AVSENIK

& SEINE OBERKRAINER